10 Last-Minute-Geschenke

10 Last-Minute-Geschenke

Nicht den Kopf verlieren – wir haben die passenden Tipps für dich! Und zwar nicht für irgendeinen Schnick-Schnack, sondern für schöne, nachhaltige Präsente!

Alle Jahre wieder ...

... ist es das Gleiche: Weihnachten steht PLÖTZLICH vor der Tür! Aber kein Stress – einfach tief durchatmen – L.I.F.E. für euch Empfehlungen gesammelt! Für schöne, nachhaltige und auch sinnvolle Last-Minute-Geschenke.

1. Last-Minute-Geschenk: Diverse tolle Gutscheine finden Sie direkt in unserem Mehrwertportal!
Einfach Online-Banking einloggen, Einkaufsgutscheine ganz einfach online kaufen und schon ist Ihr Geschenk gesichert! Hier haben Sie ein tolles und vor allem breites Sortiment bekannter Top-Marken >>

2. Last-Minute-Geschenk: Ein Jahresabo für eine Zeitschrift!
Ein Jahr alles, was das Herz begehrt: Ob wertvolle Informationen rund um Umweltschutz, Konsum, Wirtschaft oder Ernährung: Mit einem Abo für eine Zeitschrift wie das Greenpeace-Magazin, das Slow Food Magazin, Enorm oder das neue Magazin Green City Life verschenkst du Last Minute nicht nur Freude, sondern auch immer wieder neue Denkanstöße. Die Abos kosten übrigens weniger als man vielleicht denkt: etwa zwischen 10 und 50 Euro für 1 oder 2 Jahre.

3. Last-Minute-Geschenk: Zeit statt Zeug
Warum verschenkst du nicht einfach das wertvollste, was wir haben: Zeit?! Auf der Seite „Zeit statt Zeug“ gibt es Inspirationen und per E-Mail verschickbare Gutscheine für so schöne Dinge wie „Wandern statt Wein“, „Vorlesen statt Buch“ und „Kochabend statt Kochbuch“. Ein Last-Minute-Geschenk, das immer geht.

4. Last-Minute-Geschenk: Kochbox selber machen
Wenn Liebe durch den Magen geht, dann Schenken erst recht: mit einer leckeren Abo-Kochbox! Stell selber eine Kochbox zusammen und beschenke damit Freunde und Familie. Damit die Zutaten frisch bleiben, kannst du sie sowieso erst kurz vorm Verschenken in die Box geben – das perfekte selbstgemachte Last-Minute-Geschenk also. Zutaten inklusive Rezept in die Box legen, hübsch verpacken und fertig 😉

5. Last-Minute-Geschenk: Buch vom lokalen Buchhändler
Lesenswertes geht immer! Und beim lokalen Buchhändler bekommst du sie auch noch auf den allerletzten Drücker: entweder direkt kaufen oder bestellen und am nächsten Tag abholen.

6. Last-Minute-Geschenk: Badekugeln und Badepralinen
Heiz der kalten Winterzeit mal schön ein – mit DEM Hit unter den selbstgemachten Weihnachtsgeschenken! Denn was kaum einer weiß: Dieses duftende und sprudelnde Geschenk kann man ganz einfach selber machen! Rezepte findest du hier >>

7. Last-Minute-Geschenk: Mütze, Schal, Handschuhe
Es wird wieder frisch im Norden: Also, Mütze, Schal und Handschuhe sind gefragt! Ein Geschenk, das immer punktet! Am besten natürlich aus Fair-Fashion-Läden – informier dich einfach mal im Internet, wo du in deiner Nähe faire Mode bekommst. Zum Beispiel hier >>

8. Last-Minute-Geschenk: Trinkflasche
Nicht nur nützlich, sondern auch nachhaltig! Denn eine Trinkflasche ist geradezu ein Must-have für verantwortungsvolle Konsumenten: Sie zeigt, dass wir genug haben von Einweg-Plastikflaschen und aktiv etwas gegen das globale Plastikproblem tun. Du findest diese ökologischen Last-Minute-Geschenke in gut sortierten Sport- und Outdoorgeschäften oder Fair-Fashion-Shops – Zum Beispiel hier >>

9. Last-Minute-Geschenk:
Peeling aus Kaffeesatz, Meersalz, Zucker
Besser als Peeling mit Mikroplastik: Einfach ein Glas mit hausgemachtem Peeling – perfekt für Schwester oder Freundin. Das Peeling pflegt die Haut ganz natürlich – da weiß man was drin ist und spart außerdem noch Plastikverpackungen ein – zum Beispiel so >>
10. Last-Minute-Geschenk:
DIY Backmischung im Glas für supersaftige Brownies
Heute gibt es doppelt Schoko! Und das in Form von gepudertem Kakao und zartherber Schokolade. Als selbstgemachte Backmischung und als Brownies im Glas. Also, auf geht’s und in 10 Minuten hast du’s:
Besorg dir:

  • 70 g Kakao
  • 50 g Mehl
  • 70 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 40 g Zartbitterschokolade
  • 35 g Walnüsse Einmachglas (Inhalt 500 ml)

1. Mehl mit Backpulver mischen.
Zartbitterschokolade und Walnüsse grob hacken.

2. Alle Zutaten nacheinander in das Glas schichten.

Mit einem persönlichen Label darauf wird daraus ein tolles Geschenk!
Wie z. B. hier >>

Brownies
Backofen auf 175 °C vorheizen!
60 g weiche Butter mit 1 Ei schaumig schlagen.
Zutaten aus dem Glas dazugeben und unterheben.
Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.
FERTIG!