Heute brauchst du deine digitale Geldbörse!

Heute brauchst du deine digitale Geldbörse!

Mobiles Bezahlen funktioniert wie eine kontaktlose Kartenzahlung. Nur dass statt deiner „echten“ Karte eine digitale Karte zum Einsatz kommt.

Mobiles Bezahlen – so einfach geht’s

1. „Mobiles Bezahlen“-App installieren
Deine App „Mobiles Bezahlen“ findest du bei Google Play, lädst sie dort herunter und wählst deine Sparkasse aus.

2. Karten
Um deine Karten in der App digital zu hinterlegen, melde dich zuerst mit deinen Online-Banking-Zugangsdaten an.

3. Wähle deine Karte
Die App zeigt deine verfügbaren Karten an. Wähle aus, welche Karten du hinzufügen möchtest. Stimme dann den Hinweisen zur Nutzung zu.

4. Bestätige die Karte
Bestätige deine Auswahl durch eine einmalige TAN-Eingabe. Dein Smartphone ist nun bereit für mobiles Bezahlen. Für das Bezahlen wird deine hinterlegte Standardkarte verwendet. Dies entspricht der ersten hinzugefügten Karte. Du kannst aber auch ganz einfach eine andere auswählen.

5. Jetzt ohne Portemonnaie shoppen gehen
Halte dein Smartphone im Abstand von wenigen Zentimetern an das Terminal und warte ein kurzes Bestätigungssignal ab. Beträge bis 25 Euro bezahlst du ohne deine PIN einzugeben, ab 25 Euro ist die PIN-Eingabe erforderlich – also weiterhin gut merken!

Unser Tipp: Wunsch-PIN. Achte an der Kasse auf das Symbol für kontaktloses Bezahlen.

Mal ebenanschauen, wie’s geht? Klar, geht auch >>

Deine Vorteile im Überblick

Schnell
• Du bezahlst mit deinem Smartphone kontaktlos in wenigen Sekunden.
• Du hast dein Smartphone als täglichen Begleiter immer dabei. Damit kannst du auf den Cent genau kontaktlos bezahlen – auch ohne Geldbeutel. Alle Zahlungen bucht deine Sparkasse wie gewohnt vom jeweiligen Konto ab.

Einfach
• Zahle direkt mit deinem Smartphone am Terminal. Die Datenübertragung findet per „Near Field Communication“ (NFC) statt.

Sicher
• Beim mobilen Bezahlen sind deine Daten sicher. Es gelten die gleichen hohen Sicherheitsstandards, die beim Bezahlen mit der Sparkassen-Card (girocard) und Sparkassen-Kreditkarte zum Einsatz kommen.

Verfügbar
• Mit der Sparkassen-Card (girocard) an hunderttausenden Terminals in Deutschland und mit deiner Mastercard® sogar an Millionen Akzeptanzstellen weltweit.

Weitere Informationen zum mobilen Bezahlen findest du hier >>